Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Kundeninformationen der Teamalpin GmbH

Aktuelle AGB als PDF herunterladen

Zum Lesen dieser Datei benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen können.

 1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns, der Teamalpin GmbH, Dorfstraße 11, D-83379 Weibhausen, über unseren Onlineshop unter www.teamalpin.de abschließen.

 2. Lieferung / Preise / Versandkosten

Wir liefern innerhalb der Bundesrepublik Deutschland sowie in die in der Versand- und Lieferkostentabelle angegebenen Länder. Alternativ können Sie die gewünschte Ware nach Auswahl der Versandart „Abholung“ bei uns in 83379 Weibhausen, Dorfstr. 11 und auch in unserem Ladengeschäft in 83301 Traunreut, Waginger Str. 5 abholen.

Die Lieferzeit beträgt 1-3 Tage, sofern nicht auf der Artikelseite eine abweichende Lieferfrist angegeben ist. Die Lieferfrist beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung Ihres Zahlungsauftrages an die überweisende Bank, bei den anderen Zahlarten am Tag nach Eingang Ihrer Bestellung.

Sämtliche Preise sind Gesamtpreise, d.h. sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich der gesetzlichen deutschen Umsatzsteuer.

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir pro Bestellung die im jeweiligen Artikelangebot bzw. in der Versand- und Lieferkostentabelle ausgelobten Versandkosten. Bei Lieferung per Nachnahme (nur innerhalb Deutschlands) kommt dazu noch ein weiterer Aufschlag in Höhe von 5,95 Euro.

Erfolgt eine Versendung der Ware in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU), kommen je nach Lieferland unterschiedliche weitere Kosten, etwa Steuern und/oder Zölle hinzu, die von Ihnen zu tragen sind. Weitere Informationen finden Sie beispielsweise unter http://ec.europa.eu/taxation_customs/index_de.htm.

 3. Vertragsabschluss / Vertragssprache / Korrektur Eingabefehler

Die Darstellung der Artikel im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung an Sie dar, uns ein verbindliches Angebot zu unterbreiten. Dieses Angebot können Sie sowohl telefonisch, als auch per Brief, Fax, E-Mail oder im Onlineshop durch Einlegen der gewünschten Artikel in den virtuellen Warenkorb (klick auf den Button „in den Warenkorb“ und „zur Kasse“)und Absenden der in den Warenkorb gelegten Artikel (klick auf den Button „zahlungspflichtig bestellen“) an uns abgeben. Nach Eingang Ihrer Bestellung im Onlineshop erhalten Sie automatisch eine E-Mail, die Ihr abgegebenes Angebot (Bestellung) dokumentiert. Diese E-Mail bestätigt lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist; ein Vertrag kommt damit noch nicht zustande. Ein wirksamer Vertrag kommt erst dann zustande, wenn wir Ihr Angebot durch Zahlungsaufforderung nach Bestellabgabe, durch Auftragsbestätigung per E-Mail oder telefonisch oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

Eingabefehler können Sie vor dem Absenden Ihrer Bestellung mit den im Onlineshop zur Verfügung gestellten technischen Mitteln sowie über die üblichen Funktionen Ihrer Tastatur/Maus korrigieren. Sie können den Vorgang auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Mit Anklicken des „zahlungspflichtig bestellen“- Buttons haben Sie eine verbindliche Bestellung (Angebot) vorgenommen; Eingabefehler können danach nicht mehr korrigiert werden.

 

4. Zahlungsbedingungen

Sie haben die Wahl zwischen folgenden Zahlarten:

  • Kreditkarte

Wir akzeptieren VISACard und MasterCard. Zusätzlich zur Kartennummer und Gültigkeit benötigen wir die Prüfziffer Ihrer Kreditkarte. Die Prüfziffer ist eine dreistellige Nummer auf Ihrer Kreditkarte, die die Zahlungssicherheit im Internet gewährleistet.

Um den unberechtigten Zugriff Dritter auf Ihre Daten zu verhindern, verwenden wir modernste Verschlüsselungstechniken wie z.B. das Secure Socket Layer (SSL). Das SSL ist ein im Internet anerkanntes Standardprotokoll, das einen sicheren Datenaustausch gewährleistet. Dabei werden sämtliche Bestelldaten, also auch Ihre Kreditkartendaten, ausschließlich verschlüsselt an uns übermittelt.

Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt jeweils mit Versand der bestellten Ware.

  • Vorkasse

Kunden, die kein Vertrauen in die Sicherheit der Kreditkartenzahlung haben, können bei uns auch per Vorkasse zahlen. Der Rechnungsbetrag wir Ihnen per Email mitgeteilt. Sie zahlen direkt nach Ihrer Bestellung innerhalb von 14 Tagen per Überweisung im Voraus. Andernfalls wird Ihre Bestellung storniert.

  • PayPal

Sie bezahlen direkt über Ihr PayPal-Konto. Nach Absenden Ihrer Bestellung werden Sie zu PayPal weitergeleitet und geben dort den Bestellwert frei.

  • ·         Rechnungskauf

Wir wickeln den Kauf auf Rechnung über unseren externen Zahlungsdienstleister Klarna (www.klarna.com) ab. Ab Versand der Ware haben Sie immer 14 Tage Zeit Ihre Bestellung zu bezahlen. Die Zahlungsinformationen werden bei Versand der Ware ausgestellt und Ihnen übermittelt. Der Rechnungskauf ist eine bequeme und vertrauenswürdige Zahlungsweise, denn Sie zahlen Ihren Einkauf erst, wenn Sie Ihre Waren erhalten haben.

Bitte beachten Sie, dass diese Zahlungsart nur von Verbrauchern genutzt werden kann. Ihre Zahlung leisten Sie an Klarna, da wir die Forderung an Klarna abtreten.

  • Sofort Überweisung

Sofortüberweisung ist ein Online-Zahlungssystem der Sofort GmbH. Bei der Sofortüberweisung bezahlen Sie Ihren Einkauf direkt nach Bestellabschluss mit Ihrem gewohnten Online-Banking-Daten. Die Eingabe Ihrer Online-Banking-Daten erfolgt auf der sicheren Bezahlseite der Sofort GmbH. Grundsätzlich kann jeder Kunde Sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass Sofortüberweisung bei einigen wenigen Banken noch nicht verfügbar ist!

  • Ratenkauf (nur für Käufer aus Deutschland)

Die flexible Art im Internet einzukaufen. Mit Ratenkauf entscheiden Sie selbst jeden Monat aufs Neue, wieviel Sie bezahlen möchten. Sie bekommen Ihre Waren stets nach Hause, bevor Sie sie bezahlen müssen, und all Ihre Einkäufe werden auf nur einer Monatsrechnung zusammengefasst. Nähere Informationen zum flexiblen Ratenkauf finden Sie auf www.klarna.com.

  • Barzahlung bei Selbst-Abholung

Bei persönlicher Abholung in unserem Haus (83379 Weibhausen, Dorfstraße 11 oder in unserem Ladengeschäft 83301 Traunreut, Waginger Straße 5) können Sie den Rechnungsbetrag in bar, mit EC-Karte und PIN-Nummer oder per Kreditkarte begleichen. Sie benötigen zur Abholung die an Sie gesandte Bestellbestätigung und einen gültigen Personalausweis. Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten.

  • Klarna

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier.

Ratenkauf: Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 EUR) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.

Sofort: Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.

Lastschrift: Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware. Der Zeitpunkt wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

[PLEASE ADJUST ABOVE AND BELOW IN ACCORDANCE WITH THE PAYMENT METHODS USED]

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Um Ihnen die Zahlungsoptionen von Klarna anbieten zu können, werden wir personenbezogene Daten, wie beispielsweise Kontaktdaten und Bestelldaten, an Klarna übermitteln. So kann Klarna beurteilen, ob Sie die über Klarna angebotenen Zahlungsoptionen in Anspruch nehmen können und die Zahlungsoptionen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Bei Zahlungen aus nicht EU Ländern trägt die Überweisungsgebühren der Kunde.


5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Teamalpin GmbH.

 

6. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Sofern es sich bei dem Kunden um einen Verbraucher (vgl. § 1 dieser AGB) handelt, gilt für diesen folgendes Widerrufsrecht. Gemäß § 13 BGB ist Verbraucher jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Teamalpin GmbH, Dorfstraße 11, 83379 Weibhausen, Telefon: +49 / (0)8681 / 478190, Fax: +49 / (0)8681 / 4781919, E-Mail: retoure@teamalpin.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g Absatz 2 Nr. 1 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind

 


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

• An Teamalpin GmbH, Dorfstraße 11, 83379 Weibhausen, Fax: +49 / (0)8681 / 4781919, E-Mail: retoure@teamalpin.de:

• Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

___________________________________________________________________

• Bestellt am (*) / erhalten am (*) _______________________________________

• Name des/der Verbraucher(s)_________________________________________

• Anschrift des/der Verbraucher(s)_______________________________________

• Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) ___________________________________

• Datum ______________________________

(*) Unzutreffendes streichen


Download Muster-Widerrufsformular als PDF


7. Freiwilliges 100-tägiges Rückgaberecht

Das freiwillige Rückgaberecht gilt für Verbraucher (vgl. § 1 dieser AGB) ergänzend zum gesetzlichen Widerrufsrecht für alle bei uns gekauften Artikel. Die Frist beträgt 100 Tage und beginnt am Tag nach Erhalt der Ware. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie die Artikel innerhalb von 100 Tagen an uns zurücksenden, wobei die rechtzeitige Absendung der Artikel ausreichend ist.

Ausgenommen von diesem freiwilligen Rückgaberecht sind Ski-Sets. 

Ihr gesetzliches Widerrufsrecht sowie Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden durch dieses freiwillige 100-tägige Rückgaberecht nicht berührt, sondern stehen Ihnen weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung.

 


8. Informationen zur Mängelhaftung (Gewährleistung)

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Im Gewährleistungsfall wenden Sie sich bitte an:

Teamalpin GmbH, Dorfstraße 11, D-83379 Weibhausen
Telefon: +49 8681 47819 0
Fax: +49 8681 47819 19
E-Mail: info@teamalpin.de

 

9. Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird bei uns gespeichert und Ihnen unmittelbar nach Abschicken Ihres Angebots auf Abschluss eines Kaufvertrages zusammen mit den AGB per E-Mail zugesandt. Haben Sie sich im Onlineshop vor dem Abschluss des Warenkorbprozesses für das Kundenkonto registriert, können Sie darüber hinaus den Vertragstext über Ihr Kundenkonto („Mein Konto“) nach entsprechender Eingabe Ihrer Zugangsdaten abrufen, solange Sie Ihr Kundenkonto nicht löschen oder durch uns löschen lassen. Ferner können Sie die Angebotsdaten unmittelbar nach dem Abschicken der Bestellung ausdrucken.

 10. Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf). Diese Rechtswahl gilt aber nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Vorschriften des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.


11. Zufriedenheitsgarantie

11.1 Die Zufriedenheitsgarantie gilt ergänzend zum gesetzlichen Widerrufsrecht für alle bei uns gekauften Schuhe (Skischuhe, Tourenschuhe, Bergschuhe, Runningschuhe). Ihr gesetzliches Widerrufsrecht wird durch die Zufriedenheitsgarantie nicht berührt.

11.2 Entsprechend Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie bei uns gekaufte Schuhe hinsichtlich Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise prüfen. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Dieser Wertverlust bestimmt die Höhe des Wertersatzes. Hier beginnt unsere Zufriedenheitsgarantie. Sollte die Höhe des gesetzlich geschuldeten Wertersatzes einen Betrag von 20% des Kaufpreises übersteigen, bekommen Sie aufgrund der Zufriedenheitsgarantie trotzdem 80% des Kaufpreises zurückerstattet. Alternativ können Sie auch statt der Rückerstattung von 80% des Kaufpreises einen Einkaufsgutschein über 90% des Kaufpreises wählen. Ausgenommen von der Zufriedenheitsgarantie sind Schäden, die auf nicht sachgerechten Umgang mit den Schuhen oder mutwilligen Beschädigungen zurückzuführen sind.

11.3 Beginn und Dauer der Zufriedenheitsgarantie entsprechen Beginn und Dauer des gesetzlichen Widerrufsrechts.


12. Beschwerdeverfahren/Streitschlichtung

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link https://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar. Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@teamalpin.de. Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag mit dem Kunden einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können unseren Kunden die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

Impressum / Anbieterkennzeichnung

Teamalpin GmbH
Dorfstraße 11
D-83379 Weibhausen

Telefon: +49 8681 47819 0
Fax: +49 8681 47819 19
E-Mail: info@teamalpin.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Oswald Praxenthaler, Birgit Darda
Sitz: Inzell; Registergericht: Amtsgericht Traunstein, HRB 19413
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE267814626